Leona Lewis ist konsequent

Die britische Sängerin Leona Lewis («Bleeding Love») wird auf ihrer anstehenden England-Tour nur Kleidung tragen, für die keine Tiere sterben mussten. Das ist der bekennenden Vegetarierin und Tierschutz-Aktivistin ein besonderes Anliegen. Wie das Boulevardblatt «The Sun» meldet, wird die 25-Jährige dabei alle Kostüme aus eigener Tasche bezahlen. Mehr als umgerechnet 200 000 Euro kostet sie die ethisch einwandfrei hergestellte Garderobe, bei der sie mit dem Londoner Designer Antonio Berardi zusammengearbeitet hat. Im übrigen verspricht die «X Factor»-Gewinnerin (2006) Konzerte, die die Fans nicht so schnell wieder vergessen werden. Sie sagte: «Ich werde jeden Abend alles geben.»

Christina Aguilera sagte Nordamerika-Tour ab

Erst vor kurzem hatte Pop-Star Christina Aguilera (29) die Daten für ihre Nordamerika-Tour bekanntgegeben. Jetzt muss sie die Tour durch 20 Städte auf das kommende Jahr verschieben. «Die Sängerin hatte das Gefühl, dass sie mehr Zeit braucht, um die Show zu proben. Und mit nur einem Monat zwischen dem Erscheinen des Albums und den Tourdaten war das nicht möglich», hieß es in einer Erklärung ihres Konzert-Promoters Live Nation. Neue Konzerttermine für das kommende Jahr würden bald bekanntgegeben. Das neue Studioalbum «Bionic» der Sängerin erscheint am 8. Juni. Außerdem ist Aguilera in ihrem neuen Film «Burlesque» ab November auf der Leinwand zu sehen. Aguileras letztes Studioalbum «Back to Basics» (2006) verkaufte sich alleine in den USA 1,6 Millionen Mal. Die gebürtige New. Read More..

Forever Rockabilly: Peter Kraus plant letzte Tour

Rock'n'Roll-Legende Peter Kraus («Sugar Baby») will ein wenig kürzer treten. «Nächstes Jahr werde ich wieder auf Tour gehen. Es wird wohl meine letzte sein», sagte der 71 Jahre alte Musiker der Nachrichtenagentur dpa. Er sehe zwar kein Ende seiner Karriere, wegen seines Alters halte er sich aber mit weitreichenden Zukunftsplänen zurück. «Nach inzwischen 54 Jahren auf der Bühne habe ich immer noch genügend Schwung und Begeisterung für die Musik», sagte Kraus. «Nur gehe ich die Planungsschritte jetzt langsamer an. Es wäre unklug, die nächsten 40 bis 50 Jahre fix zu terminieren.» Deshalb habe er vorerst nur noch eine Tour im Blick. «Was danach kommt, wird man sehen.»Kraus hat 1956 seine erste Platte aufgenommen, stand seitdem auf der Bühne. Für seine Tour 2011 hat er Auftritte. Read More..

Joe Jonas und Demi Lovato bleiben Freunde

Trotz ihrer privaten Trennung bleiben US-Musiker Joe Jonas (20) und Demi Lovato (17) weiter befreundet. «Als wir unsere romantische Beziehung begannen, wussten wir schon, dass es keine einfache Sache werden würde. Die Trennung war zwar meine Entscheidung, aber ich mag sie sehr als eine Freundin. Sie war immer da, wenn ich sie gebraucht habe. Ich möchte auch weiter ihr Freund und für sie da sein», sagte Jonas dem US-Magazin «People». Per Twitter dementierte Lovato ihren Fans gegenüber falsche Gerüchte über die Geschichte der Trennung: «Ich möchte ein paar Dinge klarstellen. Erstens, Joe und ich haben uns getrennt, aber nicht per Telefon. Es hat nicht geklappt zwischen uns, aber wir bleiben Freunde. Zweitens, bin ich keineswegs schon wieder mit jemandem anderen zusammen. Nichts ist. Read More..

Demi Lovato freut sich auf die Tour mit Joe Jonas

Für US-Musikerin und Schauspielerin Demi Lovato (17) ist es etwas ganz besonderes, in diesem Sommer mit den Jonas Brothers auf Tour zu gehen. Schließlich sieht sie ihren Freund, Joe Jonas (20) jeden Tag. «Ich habe sehr viel Glück, dass ich mit dem Menschen zusammen arbeiten kann, mit dem ich auch eine Beziehung habe. Anstatt dass ich irgendwo ganz weit weg bin, und ihm simsen muss, kann er meine Hand halten, wenn ich müde bin», sagte Lovato dem US-Magazin «People. Die beiden hatten erstmals im März zugegeben, ein Paar zu sein. Sie hatten sich während der Dreharbeiten zu dem Disney- Film «Camp Rock» kennen gelernt. Damals seien sie jedoch noch nicht zusammen gewesen. «Damals habe ich nur mit meinem besten Freund gedreht. Es war wunderbar. Aber jetzt, wo wir eine Beziehung haben,. Read More..

Christina Aguilera geht auf Tour

Pop-Star Christina Aguilera (29) will wieder auf Tour durch Nordamerika gehen. «Bionic», ihr erstes Studioalbum seit vier Jahren, soll Anfang Juni erscheinen. Ab dem 15. Juli tritt sie in 20 Städten auf, gab die Konzertagentur Live Nation laut US-Fachmagazin «Billboard» bekannt. Geplant sind Konzerte unter anderem in Dallas, Houston, Boston und San Diego und in der Nähe von New York. Die britische Pop-Kollegin Leona Lewis (25) ist als Support mit dabei. Aguileras letztes Studioalbum «Back To Basics» (2006) verkaufte sich alleine in den USA 1,6 Millionen Mal. Die gebürtige New Yorkerin ist seit 2002 mit dem Musik-Manager Jordan Bratman verheiratet. Das Paar hat einen Sohn, Max Liron (2).

Alicia Keys startet Deutschlandtour in Berlin

Die US-amerikanische Soulsängerin Alicia Keys startet heute in der Berliner Arena 02 World ihre Deutschland-Tour. Der Auftritt ist ausverkauft. Ihre Konzerte sind bereits in den USA und in Kanada umjubelt worden, wo die vielfache Grammy-Preisträgerin von Februar an unterwegs war. Sie spielt auf der Bühne vor allem Lieder ihres dritten und aktuellen Albums «The Element of Freedom». Obwohl die Platte vorab schon kostenlos im Internet abrufbar war, landete sie in Deutschland auf Platz zehn der Charts. Nach Berlin wird Keys Station in Frankfurt (9.5.) machen und danach in Hamburg (12.05.) und Oberhausen (13.05.) auftreten.

Udo Lindenberg sticht mit «Rock-Liner» in See

Rockstar Udo Lindenberg hat eines seiner spektakulärsten Projekte gestartet: Gemeinsam mit seinen Kollegen Jan Delay und Nina Hagen ging er am Mittwoch an Bord des ersten «Rock-Liners». Für die ungewöhnliche Kreuzfahrt haben rund 2000 Fans des Musikers sämtliche Kabinen des Ozeanriesen «Mein Schiff» gebucht. Unter dem Motto «Rock The Ocean» soll sich vier Tage lang nahezu rund um die Uhr alles auf dem Schiff um die Rockmusik drehen.«Keine seichte Schlagersause und Rolling-Rentner-Schaukellage, sondern Spontifix-Aktionen und volle Panik-Power», kündigte Lindenberg an. Das Schiff sollte am Abend ablegen und Kurs auf Dover (Großbritannien) nehmen.Lindenberg («Andrea Doria») selbst ist seit Jahren leidenschaftlicher Kreuzfahrt-Fan. Auf der ersten Tour seines «Rock- Liners» sollen. Read More..

[TV] [Vox] «X Factor» startet eigene Casting-Tour – Gewinner winkt Platten-Vertrag

Vox beginnt mit den Castings für seine Gesangsshow «X Factor». Die offenen Castings finden am 14. April in Berlin, am 25. April in München, am 7. Mai in Hamburg und am 18. Mai in Köln statt, wie der Sender am Mittwoch mitteilte. Bewerber können in den Kategorien Solosänger/-innen von 16 bis 24 Jahren, Solosänger/-innen ab 25 Jahren und Duette/Gesangsgruppen ab 16 Jahren antreten. Dem Gewinner winkt ein Plattenvertrag. In der Jury sitzen Sängerin Sarah Connor, Jazzmusiker Till Brönner und Musikproduzent George Glueck, die auch als Mentoren mit den Talenten arbeiten werden und sie über einen Zeitraum von mehreren Wochen in ihrer Entwicklung unterstützen und beraten sollen. blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert. Read More..

[Feature] Popstar und Oma – Sängerin Nena wird 50, im April startet neue Tour

Den Gedanken an ihren 50. Geburtstag am Mittwoch fand sie noch vor einigen Wochen einfach nur «total lustig» und «unwirklich». Zweifache Oma ist Nena inzwischen. Eine Großmutter mit Röhrenjeans, Lederjacke und New-Wave-Haarschnitt, die zu den erfolgreichsten deutschen Musikerinnen zählt und ab 8. April wieder auf Tournee geht. So wie optisch die Zeit bei ihr stehengeblieben zu sein scheint, ist auch ihre Stimme seit Jahrzehnten vertraut: ein wenig hauchend, ein bisschen quengelnd - Nena eben. «Sie ist sozusagen fast Allgemeingut: Von der Oma bis zum Teenie, alle kennen Nena», sagt Moderator Peter Illmann. Eigentlich heißt sie Susanne Gabriele Kerner. Am liebsten wird sie geduzt. Auch Moderator Dieter Thomas Heck erinnert sich gut an seine erste Begegnung mit ihr in der ZDF-«Hitparade». Read More..