William und Harry bauen englisches WM-Team wieder auf

Berlin (ddp). Prinz William (28) und Prinz Harry (25), britische Thronfolger, geben der englischen Fußballmannschaft neuen Mut. Nach einem enttäuschenden 0:0 gegen Algerien und dem drohenden WM-Aus nach der Vorrunde gab es Unterstützung von höchster Stelle für die Spieler der englischen Nationalmannschaft, wie das Magazin «People» berichtete. «Als die Jungs in die Umkleidekabine kamen, waren sie sehr niedergeschlagen aufgrund ihrer Leistung auf dem Platz, aber als wir wieder gingen, haben wir alle gelacht und gescherzt», sagte Prinz William. Die beiden Prinzen besuchten die Spieler an der Seite von David Beckham direkt nach dem Spiel am vergangenen Freitag in deren Umkleidekabine. «Wir haben uns zum Idioten gemacht und versucht, zusammen. Read More..