[Sport] Eishockey-WM: Zukunft von Bundestrainer Uwe Krupp bleibt ungewiss

Nach dem überraschend erfolgreichen WM-Abschneiden der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft hat Bundestrainer Uwe Krupp seine Zukunft beim Deutschen Eishockey-Bund (DEB) offen gelassen. "Erst einmal richtig durchschnaufen und dann werde ich mich mit allen Verantwortlichen in Ruhe zusammensetzten", meinte der Bundestrainer nach der Partie gegen Schweden. DEB-Präsident Uwe Harnos kündigte unterdessen an, dass eine Lösung "so schnell wie möglich" gefunden werden solle. Die deutsche Mannschaft unterlag gestern nach einer überragenden Weltmeisterschaft im Spiel um Platz drei den Schweden mit 1:3. Im Finale besiegten die Tschechen überraschend die hoch favorisierten Russen mit 2:1. Durch den vierten Platz bei der Weltmeisterschaft, die beste WM-Platzierung seit 1953, rückt die DEB-Auswahl. Read More..

[Sport] Round-up zur Eishockey-WM: Deutschland kann gegen Schweiz ins Halbfinale einziehen

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft spielt heute Abend im Viertelfinale der Eishockey-WM gegen die Schweiz. Die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp hatte am Montag mit einem 2:1-Sieg gegen die Slowakei das Ticket für das Viertelfinale gelöst und steht zum ersten Mal seit 2003 wieder in der K.o.-Runde. Das Mindestziel ist damit erreicht, die Deutschen könnten also vollkommen befreit aufspielen. "Der Druck ist weg", sagte Verteidiger Christian Ehrhoff. Gegen die Schweiz hat die deutsche Mannschaft laut Krupp allerdings nur eine "Außenseiterchance". Die Schweizer haben in sechs der letzten acht Turniere die K.o.-Runde erreicht. Andererseits wächst auch bei den Schweizern vor dem Spiel in Mannheim die Nervosität. "Das wird doppelt schwer für uns. Sie spielen gut und haben den riesigen. Read More..

[Sport] Round-up: Deutschland zieht in Viertelfinale der Eishockey-WM ein

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM im eigenen Land das Viertelfinale erreicht. Das Team schlug gestern Abend in Köln die Slowakei mit 2:1 und beendet damit die Zwischenrunde auf Platz drei der Gruppe E. Die Deutschen begannen das Spiel mit viel Schwung, entsprechend fiel die Führung durch Alexander Barta schon nach sieben Minuten. Das 2:0 durch Daniel Kreuzer in der 24. Minute fiel mitten in eine Sturmphase der Slowakei Anfang des zweiten Drittels. Auch der Anschlusstreffer des Slowaken Marek Svartos kurz vor Ende des zweiten Drittels konnte den deutschen Sieg nicht mehr ernsthaft gefährden. Im letzten Drittel erhöhten die Deutschen erneut den Druck, erzielten allerdings kein Tor mehr. Trainer Uwe Krupp zeigte sich voll zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Read More..

[Sport] Deutsches Eishockey-Team zieht bei WM ins Viertelfinale ein

Das deutsche Eishockey-Team hat bei der Weltmeisterschaft das Viertelfinale erreicht. In einem hart umkämpften Spiel bezwang die Mannschaft von Uwe Krupp die Slowakei mit 2:1. In der Gruppe E belegt die DEB-Auswahl damit den dritten Rang und trifft am Donnerstag nun auf den Verlierer der Partie Schweiz gegen Schweden. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!