Chinesische Brautpaare küssen in Füssen

Küssen in Füssen: Vor der romantischen Kulisse von Schloss Neuschwanstein ist am Mittwoch für 31 Brautpaare aus der Volksrepublik China ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie nahmen an einer Hochzeitszeremonie im Füssener Barockkloster St. Mang teil, die von einem örtlichen Unternehmen veranstaltet wurde. Dabei wiederholten die chinesischen Paare, die in ihrer Heimat bereits standesamtlich getraut worden waren, ihr Eheversprechen.Die Bräute festlich in weiß, die Bräutigame in schwarz erlebten die Chinesen ein romantisches Spektakel: Alphornbläser in Tracht und ein König-Ludwig-Darsteller traten auf. Weiße Hochzeitstauben flatterten in die Luft. Dazu gab es einen Hochzeitskuss in einer Pferdekutsche.«In China ist Heiraten eher ein nüchterner Verwaltungsakt. Die Menschen genießen. Read More..