Land will Gehälter von LBBW-Managern deckeln

Das Land Baden-Württemberg will die Gehälter von Vorstandsmitgliedern der Landesbank LBBW auf 500 000 Euro jährlich deckeln. Die Landesregierung werde bei künftigen Vertragsabschlüssen einen entsprechenden Landtagsbeschluss umsetzen, berichtete Finanz- Staatssekretär Stefan Scheffold (CDU) auf eine Anfrage der SPD.Das Parlament hatte am 19. März 2009 beschlossen, dass sich die Landesregierung mit den anderen Anteilseignern der LBBW dafür einsetzen soll, die Vergütungen des Vorstandes auf 500 000 Euro zu beschränkt, sofern das Jahresergebnis negativ ist.Über diese Vorgabe hatte sich die Landesregierung bei der Vergütung der LBBW-Manager zuletzt hinweggesetzt. Das höhere Gehalt für den im Juni 2009 von der Berliner Landesbank gekommenen LBBW- Vorstand Hans-Jörg Vetter begründete. Read More..

[Fussball] Bundesliga: Armin Veh wird neuer Trainer des Hamburger SV

Armin Veh wird neuer Trainer des Hamburger SV. Der Vorstand des HSV und der 49-Jährige haben sich auf einen Vertrag bis zum 30.06.2012 geeinigt, teilte der Verein am Pfingstmontag mit. Armin Veh war zuletzt beim VfL Wolfsburg tätig und holte 2007 mit dem VfB Stuttgart die Deutsche Meisterschaft. Bastian Reinhardt wird gleichzeitig neuer Sportchef des Hamburger SV. Der 34-Jährige wurde am Montagabend vom Aufsichtsrat des HSV in den Vorstand berufen und erhält ebenfalls einen Vertrag bis zum 30.06.2012. Reinhardt, der seit 2003 für die Rothosen 132 Bundesligaspiele absolvierte, übernimmt sein neues Amt mit sofortiger Wirkung. Am Dienstagmittag werden Veh und Reinhardt offiziell vorgestellt. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment.. Read More..

Post investiert in Fürth

In der nach dem Quelle-Aus wirtschaftlich gebeutelten Stadt Fürth schafft die Deutsche Post <DPW.ETR> bis zu 700 Arbeitsplätze. Der für die Briefsparte zuständige Vorstand Jürgen Gerdes stellte am Donnerstag in München Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) die Pläne für das Callcenter vor. Demnach will die Post in Fürth ein Service- und Beratungszentrum für ihr geplantes Internet-Brief-Angebot einrichten, bereits in diesem Jahr sollen 450 Arbeitsplätze entstehen. "Diese Jobperspektiven braucht die Region gerade jetzt", sagte Seehofer laut Mitteilung der Staatskanzlei.