Megan Fox hat sich erneut verlobt

Eine der begehrtesten Junggesellinnen des Kinos ist vergeben. Megan Fox hat sich, wieder einmal, mit ihrem Freund Brian Austin Green verlobt, bestätigte ein Sprecher der Schauspielerin dem Sender MTV. Beide hatten sich schon einmal die Ehe versprochen, diese Bindung aber im vergangenen Jahr wieder gelöst. Die 24-Jährige ist seit sechs Jahren mit dem 13 Jahre älteren Schauspieler liiert, der mit Serien wie «Beverly Hills 90210» und «Terminator: The Sarah Connor Chronicles» bekannt wurde.Nach Angaben von «Us Weekly» hatte Green die entscheidende Frage vor gut zwei Wochen an einem Strand in Hawaii gestellt. Fox habe zwar Ja gesagt, in der Aufregung hätten sie aber den Verlobungsring verloren. Stundenlang hätten die beiden und Helfer den Strand abgesucht. Doch der Zweikaräter blieb. Read More..

Kathrine Heigl erzieht ihre Tochter sparsam

Die Tochter von Kathrine Heigl (31) wird offenbar nicht so sehr verwöhnt wie der Nachwuchs einiger Hollywoodkollegen. Wie das Magazin «Us Weekly» berichtet, erzählte die US-Schauspielerin der Zeitschrift «Harper's Bazaar», dass sie keine teure Designer- Kleidung für ihre eineinhalbjährige Tochter Naleigh kaufe. Mit Suri Cruise (4) oder Zahara Jolie-Pitt (5), die häufig Haute Couture tragen, wolle sie keinen Wettkampf führen. Sie sagte: «Ich schaffe diese Babymode nicht an. Es ist erschreckend. Ich bekomme schöne Outfits bei Gap oder Juicy, aber ich ziehe meiner Tochter keine Schuhe von Prada an.» Die «Grey's Anatomy»-Darstellerin ergänzte: «Sie wird keinen BMW zum 16. Geburtstag bekommen oder den Sommer mit Freunden in einem Strandhaus verbringen. Wenn sie ein Strandhaus will,. Read More..

Sharon Stone bereut kosmetischen Eingriff

Seit sie durch eine Lippenbehandlung entstellt wurde, will Sharon Stone (52) von Schönheitsoperationen nichts mehr wissen. Laut der Zeitschrift «Us Weekly» verriet die US-Schauspielerin dem Magazin «More», dass sie sich nach ihrer Scheidung von Phil Bronstein die Lippen vergrößern ließ. Sie habe sich alt und ungeliebt gefühlt. Über das Resultat sei sie jedoch sehr schockiert gewesen. Der verschandelte Mund hätte sie aussehen lassen wie eine Forelle. Doch nachdem die Lippeninjektion ihre Wirkung verloren hatte, weckte Stone offenbar das Interesse junger Männer. Sie sagte: «Ich wurde wirklich von Männern umzingelt, die in ihren Zwanzigern waren. Sie wussten wahrscheinlich, dass es bei mir Essen im Kühlschrank gibt und dass jemand da ist, der mit ihnen spricht und fragt, wie ihr. Read More..

Charlie Sheen graut es vor dem Gefängnis

Charlie Sheen wird es schwer fallen, das Rauchen einzustellen, sollte er hinter Gitter müssen. Laut dem Magazin «Us Weekly» macht dem US-Schauspieler das Rauchverbot im Gefängnis große Sorgen. Sheens Anwalt hat sich bei den Rechtsvollstrecker bereits erkundigt, ob sie bei dem Rauchverbot eine Ausnahme machen würden. Allerdings bekam er umgehend eine Abfuhr. Die Haftanstalt in Aspen, die für Sheens Unterbringung verantwortlich würde, will von der Regel nicht abrücken. Am vergangenen Weihnachtsfest soll der 44-Jährige gegen seine Frau Brooke Mueller (32) handgreiflich geworden sein. Seither muss Sheen, der den Vorwurf häuslicher Gewalt abstreitet, ein Gerichtsverfahren über sich ergehen lassen. Das endgültige Urteil wird im Juli erwartet. Im schlimmsten Fall könnten ihm 45 Tage. Read More..

Mariah Carey bekommt heiße Füße

Offenbar wollte Mariah Carey (40) in Ägypten einen so heißen Auftritt hinlegen, dass sie anfing, Feuer zu sprühen. Laut dem Magazin «Us Weekly» twitterte die Pop-Diva nach ihrem Konzert am Montagabend.«Ich bereitete mich gerade darauf vor, auf die Bühne zu gehen, als sich plötzlich Strom entlud und es unter meinen Füßen anfing, zu brennen. Natürlich setzte sofort mein Retterinstinkt ein, und ich löschte die Flammen mit einem Handtuch.»