Schauspieler Bekim Fehmiu beging Selbstmord

Einer der auch international bekanntesten Schauspieler des ehemaligen Jugoslawiens, Bekim Fehmiu, ist tot. Der albanischstämmige Mime beging in seiner Belgrader Wohnung Selbstmord, wie die Medien in der serbischen Hauptstadt berichteten. Seine Frau und einer der beiden Söhne waren im Nebenzimmer, hieß es. Über die Motive der Tat gab es zunächst keine Angaben.Der 1936 in Sarajevo geborene Fehmiu gelang zu internationalem Ruhm mit seiner Hauptrolle im jugoslawischen Spielfilm «Skupljaci perja», bekannter unter dem englischen Titel «I even met happy gypsies» (Ich traf sogar glückliche Zigeuner), der 1967 den Großen Preis der Jury beim Filmfestival in Cannes erhielt.In der italienisch-deutsch-jugoslawischen Mini-TV-Serie «Die Odyssee» (1968) spielte er die Hauptrolle des Odysseus.. Read More..

[Hollywood] Mysteriös: Mann von verstorbener Schauspielerin Brittany Murphy tot aufgefunden

Der Ehemann der verstorbenen US-Schauspielerin Brittany Murphy, Simon Monjack, ist US-Medien zufolge in der Nacht tot in seiner Wohnung in Hollywood aufgefunden worden. Das berichtet die "Los Angeles Times" unter Berufung auf die örtliche Polizei. Die genaue Todesursache stehe derzeit noch nicht fest. Murphy war im vergangenen Dezember im Alter von 32 Jahren gestorben. Laut einer späteren Autopsie starb die Schauspielerin an einer Lungenentzündung, die durch eine Eisenmangelanämie verkompliziert wurde. blogtainment/maa/dts ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

Lloyd Webber verkauft 19-Millionen-Dollar-Wohnung

Der britische Komponist und Musical-Produzent Andrew Lloyd Webber (62) sucht für sein New Yorker Luxusappartement einen reichen Käufer. Die Wohnung in der 59. und 60. Etage des Wolkenkratzers Trump Tower steht für 19 Millionen Dollar zum Verkauf. Das berichtet das «Wall Street Journal». Webber hatte die Luxusresidenz 1987 für 5,5 Millionen Dollar erstanden und seitdem schon zweimal zum Verkauf angeboten, zuletzt vor drei Jahren. Jetzt sei er «emotional bereit», sich von der Wohnung zu trennen, zitierte die Zeitung Webbers Maklerin Penny Toepfer. Webber war im vergangenen November wegen Prostata-Krebs operiert worden. Mit seinen Musicals wie «Das Phantom der Oper», «Evita» oder «Cats» gehört er zu den erfolgreichsten Komponisten der Welt.Das Appartement mit vier Schlafzimmern,. Read More..

Schon wieder Kunst-Raub – nun bei Kate Moss: Diebe stehlen drei Gemälde aus Wohnung von Super-Model

Dem britischen Supermodel Kate Moss wurden gestern drei wertvolle Gemälde gestohlen. Medienberichten zufolge handelt es sich dabei unter anderem um ein 80.000 Pfund teures Werk des britischen Streetwork-Künstlers Banksy. Die Täter waren offenbar in der Nacht in die Wohnung des Models in London eingedrungen. Die 36-Jährige selbst sowie ihr Partner Jamie Hince und ihre Mutter hatten sich möglicherweise während des Diebstahls in der Wohnung befunden. Wie die britische Ermittlungsbehörde Scotland Yard mitteilte, sei bereits ein 24-jähriger Tatverdächtiger verhaftet worden. Die Untersuchungen dauern aber noch an. tf/dts

Streit um Kafka und Brod: Angeblicher Einbruch

Neue Wendung im bizarren Rechtsstreit um den Nachlass der Schriftsteller Max Brod und Franz Kafka in Israel: Bei einem Einbruch in der Wohnung der Erbin Hava Hoffe könnten wichtige Dokumente gestohlen worden sein. Hoffes Anwalt Uri Zfat bestätigte am Donnerstag, es sei innerhalb des letzten halben Jahres drei Mal eingebrochen worden, zuletzt am Montag und Mittwoch vergangener Woche. Dies wird jedoch von Meir Heller, Anwalt der israelischen Nationalbibliothek in Jerusalem, in Zweifel gezogen. Die Nationalbibliothek fordert den Nachlass für sich und besteht auch darauf, dass er in Israel bleibt.Vor Gericht gab Hoffe an, bei dem letzten Einbruch seien Bücher, Briefe und Partituren gestohlen worden, wie die israelische Zeitung «Haaretz» am Donnerstag berichtete. Sie wisse allerdings nicht. Read More..

[Sport] Schock: Amerikanische Profi-Golferin Erica Blasberg tot in Nevada aufgefunden

Die US-Golferin Erica Blasberg ist bereits am Sonntag tot in ihrer Wohnung im US-Bundesstaat Nevada aufgefunden worden. Wie US-Medien jetzt unter Berufung auf Behörden berichten, sei die Todesursache der 25-Jährigen noch nicht abschließend geklärt. Beamte hätten die Ermittlungen aufgenommen. Blasberg spielte bereits seit sechs Jahren in der US-amerikanischen Profi-Golfliga LPGA. Ihre größten Erfolge feierte sie im Jahr 2008 bei den SBS Open in Hawaii. "Wir sind erschüttert, vom Tod von Erica Blasberg zu erfahren", erklärte ihr Agent Chase Callahan. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

[Crime] Vergewaltigung: 23-jähriger in Braunschweig Vor Gericht wegen monatelanger Freiheitsberaubung einer 16-Jährigen

Ein 23-jähriger Mann muss sich seit Montag vor dem Landgericht Braunschweig wegen mehrfacher Vergewaltigung, Freiheitsberaubung und Körperverletzung verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, zwischen Ende August und Mitte Dezember 2007 eine damals 16-Jährige in Wohnungen in Brake und Bad Harzburg mehrere Monate festgehalten und insgesamt 15 Mal sexuell missbraucht zu haben. Der Angeklagte habe sich zu Prozessbeginn zu den Vorwürfen nicht geäußert, sagte eine Gerichtssprecherin am Montag. Nach Angaben des Gerichts soll das aus der Nähe von Köln stammende Mädchen im August 2007 nach einem Streit mit seinen Eltern zunächst freiwillig mit dem Angeklagten und dessen Onkel nach Brake und dann nach Bad Harzburg gereist sein. In der elterlichen Wohnung des Angeklagten. Read More..

Jugendliche «Hartz IV»-Empfänger im Mittelpunkt der «Stern TV»-Reportage – begleitet werden unter anderen die 18-jährige Jaqueline und ihr 19-jähriger Freund Manuel

Jugendliche «Hartz IV»-Empfänger stehen im Mittelpunkt der «Stern TV»-Reportage «In meiner Familie arbeitet niemand! - Zweite Generation Hartz IV». Darin zeigt Vox am Dienstag (neben jugendlichen aus der zweiten «Hartz»-Generation auch Sozialarbeiter und Mitarbeiter von Ämtern, die ein düsteres Zukunftsbild voraussagen, wie der Sender mitteilte. Begleitet werden unter anderen die 18-jährige Jaqueline und ihr 19-jähriger Freund Manuel. Das Mädchen ist im fünften Monat schwanger und lebt mit Manuel im Kinderzimmer der Eltern, die seit 20 Jahren arbeitslos sind und von «Hartz IV» leben. Das Paar will nun ausziehen und sucht eine neue Wohnung - für jeden von beiden eine. Denn was sie vom Staat einfordern kann, weiß Jaqueline genau: «Jedem steht eine Wohnung zu. Das wäre. Read More..